Europameisterschaft

Bericht von der EM 2010

Das Hotel Maisberger in Neufahrn ist eine gemütliche Herberge mit schönen, gut eingerichteten Zimmern. Die 26 Mühlespieler, die sich am Wochenende des 17. und 18. Aprils dort eingefunden hatten, hatten aber wenig Zeit übrig für die Schönheiten des Hotels. Schliesslich galt es, den neuen Europameister unter ihren Reihen zu küren. Und dies braucht einiges an Konzentration, denn das Mühlespiel ist kein Online Casino. Um zu den besten Spielern des Kontinents zu gehören, ist einiges an Trainingsaufwand nötig und ein Flair für analytisches Denken ist auch hilfreich. Am meisten vereint dies derzeit der zehnfache Europameister Alain Flury aus dem bernischen Oberbalm.

Weiterlesen: Bericht von der EM 2010

Resultate Mühle EM 2009

Komplette Rangliste und Ergebnisse von der Mühle-EM in Seeon 2009:

Resultate Seeon 2009:

Die Fotos der EM sind unter "Fotos" auf dieser Seite publiziert.

Pressebericht aus Seeon:

Bericht von Daniel Lehner: 80% der Mühlespiele enden Remis wie ein Blick auf die Resultate der besten fünf Spieler an der EM 2008 zeigt. Es war also von allem Anfang an klar, dass die Entscheidung um den Europameistertitel 2009 knapp ausfallen würde. Mit Alain Flury und Fritz Haussener konnten sich zwei Berner Mühlespieler gute Chancen auf den Titel ausrechnen, bedrängt vom zweimaligen Dritten Rainer Rosenberger, dem aus dem Internet bekannten Neuling Karl-Heinz Andraschko oder der Vorjahresvierten Ernestine Klugsberger. Nur Aussenseiterchancen durften sich Franz Schmid, Werner Obrist, Daniel Lehner, Richard Fischer und Denise Scheidegger ausrechnen.

Weiterlesen: Resultate Mühle EM 2009

Weitere Beiträge...

  1. Bericht EM Passau 2008