MVB Cup 2012

Turnier 17.11.2012

  • Drucken

Das 6. MVB Turnier wurde überraschend von Alain Flury gewonnen vor dem während dem ganzen Jahr souverän spielenden Werner Obrist (siehe Jahreswertung). Einen recht guten Wiedereinstieg gelang Franz Schmid, der leider lange Zeit abwesend war, nun aber wieder mit Glanz und Gloria in den Wettkampf einzog. Einen markanten Abstieg verbuchte Daniel Lehner. Er landete nur gerade auf dem 4. Platz knapp vor Richard Fischer. Einen Raketenähnlichen Erfolg konnte der Entlebucher Franz Riedweg verbuchen. Er belegte den fänomenalen 6. Rang.
Ebenfalls einen unerklärlichen Erfolg konnte der erst 13 jährige Sebastian Scheidegger verbuchen. Er, der zu Hause nie einen Stein schiebt, belegte doch wahrhaftig den 11. Rang. Tja, er ist halt der Sohn DER Mutter.
Vom Rest, lesen Sie selber im Ahnhang......

Resultate im Detail: